Bands Freitag

Bands Contest Freitag

Am Freitag findet der Vorentscheid zum Bandcontest statt. Die Besten drei der Bands qualifizieren sich für einen Recall Platz im Finale am Samstag. Zwei Bands werden von unserer hochkarätigen Jury ausgewählt.  Eine weitere Band wird als Publikumsjoker von allen anwesenden Besuchern gewählt.

 

ab 18 Uhr Bandcontest 

Chili Fire
   

 

 

Unsere wohl jüngsten Teilnehmer am Contest ist die Coverband Chili Fire aus Memmingen. Die Jungs und Mädels sind zwischen 12 und 15 Jahren und covern Pop- und Rock- Songs. 2015 waren sie als Vorband beim Seefest in Zell am See dabei und im Oktober desselben Jahres gewannen sie den ACTION YOUTH AWARD als beste regionale Newcomer Band. Jetzt kommen sie zum Bandlift, um auch dort ihr Können zu beweisen und wir freuen uns natürlich schon riesig auf diese jungen Künstler!

 Weitere Infos:

Facebook: https://www.facebook.com/ChiliFireMM/

NSOS
 

 

 

NSOS ist eine junge Band aus dem Raum Gaildorf, die sich im Februar 2016 erstmals nach langen JAM-Sessions auf die große Bühne getraut hat. Mit zwei Sängerinnen, einem Bassist, Keyboarder, Schlagzeuger, Lead- und einer Sologitarre sind sie bestens aufgestellt und können Lieder aus allen Bereichen spielen. Von den aktuellen Charts bis hin zu kultigen Rock-Songs, bei denen einfach jeder mitsingen kann. 

White Blossom Project

 

White  Blossom  Project  gibt  es  seit  Sommer  2015,  bereits  im  Dez.  2015 hatten sie  ihren  ersten  Auftritt  im  Hirsch  /  Auernheim.  Seither hatten sie die  Gelegenheit  auf  kleineren  Konzerten  und  Festivals  zu  spielen.  White Blossom Project schreibt und produziert alle Songs selbst.  Sie spielen  grundsätzlich  keine  Covers.  2016  konnten sie  ihr Debütalbum fertigstellen  und  aktuell arbeiten  wir  am  2.  Album.  

DAY
 

 

DAY ist eine 3-Mann Kombo, welche ein C gerne zu einem C# macht und das Moll gegenüber dem Dur vorzieht. Seit gut 1.5 Jahren hallen grungige Alternativ-Rock Gitarrenriffs aus dem Gerstetter Bandraum, die stets vom einem hypnotisch-rythmischen Bass-Drums Gespann im musikalischen Zaum gehalten werden. Songs über die Irren und Wirren des Lebens. Mal kläglich klagend, aber nie ernsthaft ohne ironisch-komischen Unterton. Alles selbst verfasst auf dem heimischen Sofa oder Bett. Oder irgendwo auf dem Weg dazwischen :-) 

Besetzung:
  
Daniel Yassini (Vocals, Gitarre), Axl Schramm (Bass), Yannic Halemba (Drums)

Weitere Infos:

Soundcloud: soundcloud.com/daysucks/
Facebook: facebook.com/DAY-277940659065023/
Youtube: DAY's Channel

Mutwillig

 

 

 

Die 4 Jungs aus Schwäbisch Gmünd, geben auf der Bühne alles!
Mit Gesängen, die Einflüsse haben von den Toten Hosen bis zu Pop von Man At Work ist alles vertreten. Mut:Willig macht was es will je nach Stimmungslage kommt der Song zum Vorschein. Mal schnelle PunkRiffs mal Feuerzeugstimmung. Anstatt zurück zu schauen gilt für die Band nur eines Narben und Scherben in Kauf nehmen und volle Kraft voraus. Texte in denen Lebenserfahrungen nieder geschrieben werden ist alles für die 4 aus Gmünd!
Ob sie nun im LKA Longhorn oder im KellerKlub auftreten ist egal die Leidenschaft zur Musik bleibt immer die gleiche.

Weitere Infos:

Webseite: www.mutwillig.net
Facebook: facebook.com/MutWilligBand/
Youtube: Mutwillig C

Roadstring Army

 

 

 

Gitarren,  ein  Holzsaxofon  und  Stimmen  so  rau  wie  das  Kopfsteinpflaster  von  dem  sie kommen.  Roadstring  Army  aus  Ulm,  seit  2016  am  Start. Die Wurzeln fest  in  der  Musik  des  Ulmer  Kopfsteinpflasters  verankert,  interpretieren   als  Vier-Mann-Band  den Sound  der  Straße  neu.  Durch  tanzbare  Mukke  aktivieren  sie die  Tanzbären  im  Publikum.  Heißt  auf  gut  Deutsch:  Die  eigenen  Songs  im  Gepäck,  touren  sie  durch  das  Land  und  rocken  die  Bühnen  deutschlandweit.  Eine  coole  Mischung  aus  Rock,  Akustik-Pop  und  Blues  -  das  beschreibt  ihre  Musik  am  Besten. 

 

Weitere Infos:

Facebook: https://www.facebook.com/Roadstring-Army-1135637639821183/
Instagram: https://www.instagram.com/roadstringarmy/
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Q2xfzmMaOIw

Mainfeuer
 

 

 

Vier Jungs, vier Geschichten, vier Herzen, verbunden durch ein Feuer was allein Für ihre Musik brennt Hier kommt eine Band, die Bock hat zu spielen.

In den Texten, die direkt aus dem Leben der Rockmusiker gegriffen sind, geht es um alle Facetten des Lebens und was man so denkt. Die Band beruft sich auf eigene Erlebnisse, Erfahrungen und Geschichten. Dabei stehen vor allem die Dinge auf den es im Leben ankommt im Vordergrund. Diese werden in ein ordentliches Rockkostüm gesteckt und über die Ohren direkt ins Hirn des Zuhörers katapultiert, nämlich dahin wo es hängen bleibt.Musikalisch bewegt sich Mainfeuer im breiten Spektrum der Rockmusik. Je nachdem welche Zwiebelschicht gerade zum Vorschein kommt, spiegelt sich dies auch in den Einflüssen wieder. Eine Differenzierung ist nicht gewollt, da die vier Musiker sich keine musikalischen Grenzen setzen lassen wollen.

Mainfeuer gründete sich im Januar 2016 und arbeitet seit dem am Debütalbum, welches 2018 erscheinen wird. Danach touren die Vier Jungs durch ganz Deutschland.

Weitere Infos:

Facebook: https://www.facebook.com/mainfeuerrock/
Homepage: http://mainfeuer.com/Startseite/

Silent Yard