Ein solch großes Festival als Umsonst&Draußen aufzuziehen ist eine finanzielle Gratwanderung. Wir haben eine große Schar an motivierten Helfern und versuchen durch Verkauf von Essen und Getränken zumindest die Unkosten zu erwirtschaften. Aber auch das wäre nicht möglich ohne weitere Unterstützung. Wir sind dringend auf die Großzügigkeit unserer Sponsoren angewiesen und möchten uns herzlich bei allen Unterstützern bedanken. Finanzielle und materielle Unterstützung haben wir unter anderem erhalten von:

Heidenheimer Volksbank, Hirschbrauerei Söhnstetten, Hagmeier Gebäudetechnik, Bangert Siebdruck, Edeka Dörflinger Gerstetten, Erpfenbrass, Gemeinde Gerstetten, Klöpfer Service und Vertrieb Neenstetten, Mixeffect Veranstaltungstechnik, Frank Junginger KFZ Meister, Bäckerei Gnaier, Bettenparadies Heidenheim, Gerstetten hat's, Göggelmann Gebäudetechnik, Kulturhof Erpfenhausen, Metzgerei Oberhammer, Raab IT, T+H Metallwarenfabrik, Gröner Stukkateur, Goldkanzelei Heidenheim, Metzgerei Heußler, Schue&Sport Rau, Schloßapotheke Heidenheim, Autolackierung Uthoff, Banzhaf Haustechnik, Frisörsalon Michaela, Germanflex Gerstetten, Grüninger Reisebüro, Junginger Fruchtsäfte, Ralf Günther Landhandel, Walliser Raumausstattung, Mille Baci Eiscafe, AGM Gruppe, Bäckerei Albbäck, Banzhaf Tisch&Trend David Kaiser Sanitär, Dietrich&Grüner Automobile, Expo Werbedesign, Frisör Erhardtm Guter Zimmerei&Holzbau, Haselmaier Anlageberatung, Schreinerei Ketterle, Kopierarena, Lärchen Apotheke, Metzgerei Köpf, Riede Optik und Akustik, Schweigers Mode-Ecke, Bäckerei Günther, Weichert Goldschmiede, Architektur Klein/Thierer, Artis Parkett und Boden, Auto Lang, Beauty Frisör, Blumen Dauner, Elektrotechnik Hartmann, Frick Sanitäre Anlagen, Jäger Landwirtschaftliche Maschinen, Schreinerei Kummer, Versicherungen Hartmann, Optik Mayer, Mode Women.

Darüberhinaus haben uns weitere Spender unterstützt die nicht genannt werden wollen und natürlich unzählige Privatpersonen. Ein herzlicher Dank an alle.

Freitag 15. Juli 2016

ab 18 Uhr Band Contest Vornetscheid mit folgenden Bands:

  • Mutwillig
  • Day
  • Dickes Gebäude
  • In-Fusion
  • Tellyalater
  • Subzero
  • Bridge the Split
  • Blöff the Monkey

Dazu auf der Local Stage: Bodhran Project, Aaron+Linda Akustik, Reload Akustik, Jens Schauz, White Night, Early Birds

Als Special Midnight Act erwarten wir:

Bekannt durch ihre Auftritte beim Brenzpark Openair.
Anschließend geht es weiter mit der Aftershow Party im großen Barzelt.

→Details zu den Bands auf der Bandinfoseite für Freitag.

 

Samstag 16. Juli 2016

ab 16 Uhr Opening mit Daddi aus Stuttgart


ab 18 Uhr Finale des Band Contest mit folgenden Bands:

  • Mighty & Mogge
  • Tabula Rasa
  • Stop Eating Robots
  • Das Kartoffel
  • Driveby
  • Emyrox
  • sowie die 3 Gewinner vom Freitag

Dazu auf der Local Stage: Glasmost, Freddy Schulz, Max Palzer, Head&Heart, Mayu Fluss.
Anschließend geht es weiter mit der Aftershow Party im großen Barzelt.

Sonntag 17. Juli 2016

Start mit einem Gottesdienst im Grünen um 10:30 Uhr

Ab 11:30 Uhr Blasmusik Stimmungs-Cup mit

  • Die Blechkannen
  • Die Original Härtsfelder
  • Bayrisch Schwäbisches Wohnzimmerkonzert
  • Die Gerstetter Goschahobler
  • Bände Connection
  • Pascal Bohns
  • The Four Schlombones
  • Dischinger Alphorn Combo
  • "Lotsch"

Als Special Guests sind dabei: Die Gewinner vom Vorjahr (Die FEXER), sowie Youtube Star Christian Grässlin. Der Nachmittag klingt schließlich aus mit den Bandlift All Star und dem Heftles Kommando.

Im Rahmen des Bandlift Festivals 2016 findet am Freitag 15. und Samstag den 16. Juli 2016 unser Bandcontest statt.
Für das Bandlift 2016 ist die Bewerbungsfrist leider bereits abgelaufen und die Bands sind gesetzt.

Eine Chance gibt es wieder beim Bandlift Festival 2017. Ihr könnt euch auf der Interessentenlistenliste vormerken lassen bei
Wolfgang Berger, bands@bandlift.de

Oder einfach auf dieser Webseite oder Facebook das Festival verfolgen. Dann bekommt ihr rechtzeitig mit, wenn es mit der Bewerbung für 2017 los geht.

 

 

Der Sonntag steht komplett im Zeichen der modernen Volks- und Brass-Musik. Neben klassisch böhmisch-mährischen Besetzungen sind auch viele moderne Cross-Over Acts dabei. Und natürlich nicht fehlen dürfen die Neuentdeckung des Vorjahres "Die Fexer". Auch der Youtube Star Christian Grässlin ist sicherlich vielen aus der Szene ein Begriff. Aber auch viele der anderen Bands sind in der Umgebung bestens bekannt. Einige Bands wurden hingegen speziell fürs Bandlift gegründet oder haben erst hierfür einen Namen gefunden.

10:30 Uhr ökumenischer Gottesdienst - Posaunenjungbläser Ostwürttemberg

  

Der Sonntag startet mit einem ökumenischen Gottesdienst. Musikalisch umrahmt wird dieser mit einem eigens ins leben gerufenen Jungbläser-Posaunenchor. Und das ist nicht irgendeiner, sondern der größte Ostwürttembergs - natürlich. Aus weitem Umkreis reisen die Kinder und Jugendlichen an.

Koordiniert und dirigiert wird das Orchester von Friedi Veil, dem Landesposaunenwart der evangelischen Landeskirche.

Die Blechkannen - zum Opening

 

 

Die Blechkannen...
das ist echte Blasmusik aus Gerstetten und Umgebung. Mit der Besetzung als reines Blechquintet fühlt sich die Formation im volkstümlichen Bereich der Polkas wohl und vermisst dabei keineswegs Holzbläser, sondern lässt diese bewusst weg um den vollen Klang des Blechs zu entfalten. 

 

Christian Grässlin - Umrahmung

Kaum ein Trompeter in Deutschland ist so jung, so gut und – dabei so präsent. Der Badenser Christian Grässlin ist mit seinen 22 Jahren bereits den meisten Kollegen ein Begriff. Auf Youtube hat er sich in den letzten Jahren einen festen Platz in der Fanszene erarbeitet.Er spielt so ziemlich jedes Instrument das in einem Orchester benötigt wird. Besonders beliebt sind daher seine launigen Videos in denen er allein ein komplettes Orchester ersetzt und ständig zwischen den Instrumenten wechselt.

Abseits von Youtube ist der Musikstudent erfolgreich in einigen professionellen Ensembles unterwegs, wie den Lederrebellen und Erpfenbrass.

Weitere Infos:

Facebook: facebook.com/ChristianGraesslin/
Youtube: Channel von Christian Grässlin


Die Fexer - Die Gewinner vom Bandlift 2015

  

 

Man nehme 1 Tuba, 1 Trompete, 1 Kuhlohorn und eine Prise Charm.

Ergebnis: Die Fexer, HANDMADE Blechmusik zu dritt.

Seit 8 Jahren touren die zwei Geschwister und ein Findelkind durch ganz Bayern und spielen dort auf Stammtischen, Frühschoppen, Geburtstagen und so manche Spontansessions.

Ihr Genre umfasst Bayrisch, Böhmisch und Tschechisch. Ab und an verirrt sich auch so manch modernes Stück ins Repertoire
Die Fexer...die wahrscheinlich kleinste Blaskapelle der Welt!

Seit vergangenem Jahr sind die Fexer auch in Östwürttemberg ein Begriff. Als verdienter Sieger des Wettbewerbs am Bandlift 2015 sind die Fexer auch dieses Jahr wieder mit dabei. Dieses Mal außer Konkurrenz, einfach zur Unterhaltung.

Weitere Infos:

Webseite: www.die-fexer.de
Facebook: www.facebook.com/DieFexer

Youtube: DieFexer Youtube Channel

  

 

 

Die „Original Härtsfelder Musikanten” sind eine der ältesten Kapellen in Süddeutschland. Lückenlos läßt sich die Geschichte der Volksmusik in Dorfmerkingen bis zum Jahre 1738 nachweisen. Neuere Nachforschungen lassen den Schluss zu, dass die Blasmusik in unserem Dorf bis in die Zeit nach dem 30jährigen Krieg 1648 zurückreicht. Die Dorfmerkinger Musikanten waren bekannte und begehrte Musiker. Sie spielten als Wandermusikanten bei vielen Fürstenhäusern in ganz Europa.

Seit 1989 gibt Hermann Rupp als Dirigent den „Original Härtsfelder Musikanten” ein neues Profil. Ihm ist es gelungen in den jährlich stattfindenden Konzerten und in den bereits zum einem festen Bestandteil des Dorfmerkinger Publikums gewordenen Galaabenden der Volksmusik mit präziser, schwungvoller oft auch moderner Blasmusik das Publikum zu begeistern.

Weitere Infos:

Webseite: http://www.haertsfelder-musikanten.de

Boyrisch Schwäbisches Wohnzimmerkonzert
 

 

Ein Projekt von Hannes Färber.

Hannes ist ganz in der Nähe in Heidenheim/Brenz geboren. Erst spät entdeckte er mit 16 Jahren seine Liebe zur Posaune. Nach dem Abitur am Werkgymnasium beschloss er dann das Hobby zum Beruf zu machen und Posaune zu studieren. Mit Professor Kraft an der Hochschule in Würzburg, hat er dabei einen Platz bei einem Großmeister gefunden.

Beim Wohnzimmerkonzert wird Hannes begleitet von einem Mitstudenten auf dem Akkordion und natürlich gibt es dazu lustige Sprüche und eine launige Moderation.

Regimentskapelle
 

 

Blasmusik mit Herzblut und Leidenschaft spielt die Württembergische Regiments-Kapelle aus Dischingen. Wir sind fünf Musiker die sich im Musikverein Dischingen gefunden haben um mit kleiner feiner Blasmusik das Publikum zu begeistern. Polka, Marsch, Walzer und klassische Musik aber auch Melodien zum Mitsingen und Tanzen gehören zu unserem Repertoire.

Zu hören sind
Armin Maier (Tenorhorn/ Alphorn)
Karin Mandl (Klarinette/Saxophon)
Tim Jenewein (Tuba/Alphorn)
Katharina Bock (Gitarre)
Günter Maier (Trompete/Flügelhorn/Alphorn).

Dischinger Alphornbläser
 

 

Die Dischinger Alphornbläser werden ihre Weisen stilecht nicht von der Bühne zum Besten geben. Nein, natürlich spielen die Alphörner auf unserem wunderschönen Skihang und nutzen das tolle Ambiente für ihre Instrumente und zur Freude der Zuhörer.

Pascal Bohms
 

 

Pascal Bohms spielt erst seit rund 2 Jahren die Steirische. Durch Talent und viel Fleiß hat er aber nach solch kurzer Zeit schon ein hervorragendes Niveau erreicht. Sein Terminkalender ist prall gefüllt, aber für den Gerstetter Musikverein hat er ein Herz und konnte somit natürlich den Bandlift Termin freihalten.

Die Steirische wird im Klang unterstützt von dem verbauten Midi System, das für fette Bässe sorgt. Aber hier läuft nichts vom Band. Alles ist 100% Live.

imBRASSion
 

 

Das Gerstetter Posaunenquartett

Im Winter 2015 begannen vier junge und ein junggebliebener Posaunist ein Projekt zu realisieren, welches schon lange Zeit in den Köpfen der Brass-Begeisterten schwebte: ein Posaunenensemble. Ziel war zuerst ein Auftritt beim örtlichen Musikschulkonzert. Schnell entdeckten aber alle beteiligten Posaunistinnen die stimmige Chemie zwischen den Musikern und den Reiz eines Ensembles. Sofort war klar, dass dies kein Projekt auf Zeit, sondern ein beständiges Ensemble bleiben sollte.

Dieses Jahr starten die Mädels nun voll durch. Egal ob Originalkompositionen oder Bearbeitung, selbst arrangiert oder gecovert, Barock, Klassik, Romantik oder Moderne. Ernste Musik oder leichte Unterhaltung. Es gibt nur eine Spielregel: es darf nur auf Posaunen musiziert werden, egal wie klein oder groß sie sind. Heraus kommt eine Klanggewalt, die von satten Bassklängen über schräge Dissonanzen bis zu sanften Melodien zahlreiche Vorstellungen von Musik vereint.

 

Weitere Infos:

Webseite: imBRASSion

Bände Connection
 

 

Es geht um Musik? Da sind wir dabei! Stimmung machen? Genau unser Ding! Böhmisch mährische Blasmusik? Unsre absolute Leidenschaft! Die Freude am gemeinsamen Polka-spielen hat uns alle zusammen geführt. Woher unser Name kommt? Da gibt es einen genialen Bandraum, Bände genannt, wo man einfach immer gerne hin geht und neue Connections macht.
Und wenn Polkas genau Dein Ding sind, ist unser Gig am Bandlift auf jeden Fall das Richtige für dich!

Lotsch
 

 

Lotsch ist ein Gerstetter Original. Seit langer Zeit begeistert er auf verschiedenen Events mit seinen launigen Sprüchen und seiner berühmten Handtrompete. Lasst euch überraschen.

Bandlift All Stars 
 

 

Die Bandlift Allstars ist eine spontan am Abend des Bandlift Festivals 2015 ins Leben gerufene Combo. Bestehend aus den Musikern der Siegerband "Die Fexer", dem Youtube Star und Trompetenvirtuose Christian Grässlin, sowie einigen ausgewählten Musikern des Musikverein bzw. der Band Erpfenbrass.

Sie lassen es sich auch dieses Jahr nicht nehmen diese Tradition aufrecht zu erhalten.

Heftles Kommando
 

 

Das "Heftles Kommando" ist ebenfalls eine Gründung vom Bandlift 2015. Basierend auf den Bandlift All Stars wurden zum großen Finale noch einige weitere verdiente Musiker mit hinzugenommen. Auch dieses Jahr wird die Tradition aufrecht erhalten und die Musiker unterhalten mit böhmisch-mährischer Blasmusik aus "den legendären Heftla". Lassen sie sich überraschen.

Musiziert wird hier direkt bei den verbliebenen Gästen am Tisch. Das Fest klingt so gemütlich vollends aus.

Aktuelle Seite: Startseite Bandlift 2016